frauen

 

Arbeitsgemeinschaft Ess-Störungen AES
Feldeggstrasse 69
8008 Zürich
043 488 63 73
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Arbeitsgemeinschaft Ess-Störungen AES informiert und unterstützt Menschen mit Essstörungen und Essproblemen, ihre Angehörigen und Bezugspersonen sowie Fachleute, die mit dem Thema Essstörungen zu tun haben.

 

Arbeitsgemeinschaft Ess-Störungen AES informs and supports people with eating disorders, their families and peers as well as professionals. If you wish to contact us for advice in English, please write to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unser Angebot

  • Vernetzungstreffen für Fachleute im Bereich Essstörungen > Kontakt

Aktuell

Austausch-Abende für Betroffene

Der Austausch unter Betroffenen kann wertvoll sein. Die Erfahrung zu machen, dass auch andere Frauen und Männer mit einer Essstörung zu kämpfen haben, kann Erleichterung und Hilfe bieten. Es können Erfahrungen und Sorgen ausgetauscht sowie Fragen diskutiert werden. Die Abende bieten einen Rahmen, um über Themen zu sprechen, die nicht Betroffene nur schwer verstehen können.



Die Abende werden jeweils von einer oder zwei Personen der AES begleitet. Im Zentrum steht der freie Austausch. Auf Wunsch bieten wir thematische Inputs zu verschiedenen Themen wie zum Beispiel Selbstwert oder Umgang mit Feiertagen. Auch Gespräche mit ehemals Betroffenen sind möglich.

Es handelt sich nicht um eine Therapiegruppe oder einen Therapieersatz.

Kosten CHF 25 pro Abend. Bitte in Bar mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. 

Daten
Dezember: 1.12.16 / 15.12.16
Januar: 05.01.17 / 19.01.17
Februar: 02.02.17
März: 02.03.17 / 16.03.17 / 30.03.17
April:13.04.17
Mai: 04.05.17

Zeit: 19.00-21.00 Uhr

Ort
Selbsthilfecenter, Jupiterstr. 42, 8032 Zürich, Eingang Asylstrasse 130
10 Min. vom HB mit Tram 3, 8 oder 15 bis Hölderlinstrasse


Bei Fragen können Sie sich gerne bei Sarah Stidwill, AES-Fachberaterin melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Medien

Aktuelle TV-Sendungen, Zeitungsartikel oder Studien finden sie hier



Helfen Sie!

Ihre Spende ermöglicht unsere Arbeit! Durch ihre AES-Mitgliedschaft können Sie ihre Solidarität ausdrücken.

Auch ohne Geld können Sie uns helfen! 'Liken' Sie uns: Facebook! FB-ThumbsUp 29